close icon

News


              UNSER GOLD & RESPECT THE BEAUTIFUL

UNSER GOLD & RESPECT THE BEAUTIFUL

Respect The Beautiful ist nicht nur eine Kollektion, die wir geschaffen haben, sondern auch viel mehr: unsere Vision, unsere Denkweise und unsere Überzeugung. Nicht alles was glänzt ist Gold. Gerade das Geschäft mit Gold ist leider oft eine unklare und schmutzige Angelegenheit. Wir möchten das Bewusstsein für die Probleme, mit denen Bergleute konfrontiert sind, erhöhen. Aber wir wollen auch zeigen, was wir erreichen - mit Ihrer Hilfe! - Die Schaffung einer besseren Arbeitsumgebung für Goldgräber.


Denn auch wenn es noch viele Probleme gibt, die gelöst werden müssen, sollten wir uns auch auf die Dinge konzentrieren, die sich positiv entwickelt haben und noch mehr Veränderungen bewirken.

Es geht um Fairness, Menschlichkeit und Anerkennung. Die Beschaffung von Gold aus sogenanntem "Kleinbergbau" ist harte Arbeit für die betroffene Person und eine große Belastung für Mutter Natur und Umwelt. Abgesehen vom Landraub und der Lokalisierung von mehr Gold, für das viele Wälder zerstört werden, ist die Verwendung von Quecksilber eine der gefährlichsten Auswirkungen. Quecksilber ist das gefährlichste nicht radioaktive Metall, das wir kennen - es schädigt die Umwelt, das Grundwasser und natürlich die Menschen, die es berühren.

Abgesehen von der Neubildung von Neuronen führt es zu vielen Krankheiten, und wir lernen weiterhin, wie gefährlich Quecksilber tatsächlich ist. Da die Arbeiter meist nicht gebildet sind, die Gefahren nicht kennen und einfach keine sichere Arbeitsumgebung schaffen können, stehen sie oft in direktem Kontakt mit dem Quecksilber. Es ist ein gefährliches Spiel mit denen, die auf ein besseres Leben und Erfolg mit dem Abbau von Gold hoffen, aber am Ende sind die Mittelsmänner diejenigen, die ihren Gewinn nach Hause bringen.

Es gibt keine Infrastruktur, keine Schulen, keine medizinische Versorgung - und auch Kinderarbeit ist ein großes Problem. Diejenigen, die hart für den Goldabbau arbeiten, die ihre Gesundheit aufs Spiel setzen, sind diejenigen, die am Ende keine Anerkennung für ihre Arbeit bekommen. Viele wissen nicht einmal von ihrer Existenz. Etwas muss sich ändern. Kein einfacher Versuch, aber ein NOTWENDIGER.

"Ich merke immer wieder, wie schockiert Menschen sind, wenn sie über den wahren Ursprung von Gold informiert werden", sagt VIERI-Gründer Guya. Wenn es um Kleidung und Essen geht, wissen die Menschen heutzutage von den schlechten Tatsachen, "aber wenn es um Luxusgüter wie Gold geht, nimmt niemand etwas so schlecht an."

Es ist noch ein langer Weg, aber 2012 haben wir angefangen, Kollektionen zu kreieren, die nur aus ethisch abgebautem Gold bestehen. Alle unsere Produkte werden aus sorgfältig ausgewählten Materialien in 18-karätigem Gold oder recyceltem Gold hergestellt.

Aber was ist ethisch korrektes Gold? Große Organisationen wie Fairtrade oder das Bündnis für verantwortungsvollen Bergbau haben Programme und Richtlinien für die Minen aufgestellt, um ihre Produktion in eine ethische und faire Produktion umzuwandeln. Dazu gehören unter anderem der bewusste Umgang mit Quecksilber, eine bessere Ausbildung der Bergarbeiter und sichere Arbeitsbedingungen sowie ein Bonus beim Verkauf des Goldes. Die Bergbaugemeinden sind aufgefordert, diesen Bonus in neue Bildungs-, Gesundheits- oder Infrastrukturprojekte zu investieren.

Wir glauben, dass dies eine gute Sache ist. Neben der Verpflichtung von VIERI, alle Kollektionen ausschließlich aus recyceltem Gold oder fairem Gold aus der Mine Sotrami in Peru herzustellen, leistet VIERI viel mehr. 10% des Verkaufspreises der Respect The Beautiful Kollektion gehen an das "Heartbeat Uganda" -Projekt der Earthbeat Foundation: Dies unterstützt nicht nur einen ganzheitlichen Umgang mit den Goldressourcen, sondern auch die soziale Entwicklung der 25 Millionen Menschen, die jedes Gold abbauen Tag.

Die Earthbeat Foundation wurde 2012 von Guya gegründet und beschäftigt sich mit den Rechten und der fairen Behandlung der Minenarbeiter sowie deren Wohlbefinden. Darüber hinaus ist die Bildung, die Schaffung eines Bindeglieds in der Lieferkette und ein besonderer Fokus auf "Empowerment" der Menschen in den Gemeinschaften Teil der Arbeit der Stiftung. Durch soziale Unternehmen und Bildung in der Landwirtschaft und einzigartige Handwerksbetriebe werden Alternativen zum Bergbau entwickelt. "Wir schaffen Strukturen mit den Menschen in Uganda, um soziale Unternehmen zu bilden, damit sie ein selbstbestimmtes Leben führen und aus der Armut herauskommen können. Mit der earthbeat-Stiftung arbeiten wir eng mit den Menschen zusammen, um ihre Bedürfnisse zu verstehen und wo sie Unterstützung brauchen ", erklärt Guya Merkle.

Unser Ziel ist es, Produkte nicht nur verantwortungsbewusst zu gestalten, sondern auch die Denkweise des Verbrauchers und die Bedingungen für die Arbeiter zu verändern. Mit einem Stück der Respect The Beautiful Kollektion haben Sie nicht nur ein schönes Schmuckstück, sondern Sie sind Teil der Vision, Luxus zu einem echten Luxus zu machen.

18k Goldschmuck aus nachhaltiger Produktion

Alle VIERI Fine Jewellery Ringe, Anhänger, Ketten und unser Halsschmuck, Ohrschmuck und Armschmuck werden ausschließlich in 750er (18Karat) Rosé-, Gelb- und Weißgold hergestellt. Farbedelsteine, die in den Kollektionen verarbeitet werden, sind qualitativ hochwertig, kommen aus nachvollziehbaren Quellen, verantwortungsvoll arbeitenden Mienenkooperativen oder sind recycelt. All unsere Diamanten, die für Anfertigungen wie Verlobungsringe oder Solitärringe verwendet werden sind aus konfliktfreien Gebieten. Auch hier wollen wir allerdings weiter gehen, so dass wir gerne und hauptsächlich mit recycelten Diamanten arbeiten und auch hier nach Diamanten aus verantwortungsvollen Quellen Ausschau halten. Unsere Produktionsstätten befinden sich in Italien und Deutschland, somit können wir handgemachte Qualität mit Tradition vereinbaren. Die Nähe zu unseren Goldschmieden ermöglicht es uns auch, bei jedem Schritt der Herstellung nah am Produkt zu sein und vor allem Kundenwünsche zu berücksichtigen und zu begleiten.